Bauantrag offiziell eingereicht

Bauantrag Vollumbau

Ein weiterer Meilenstein ist geschafft: Am Donnerstag, 2. Mai, sind die Bauantragsunterlagen für den Neubau des Karlsruher Wildparkstadions offiziell eingereicht worden. Ziel ist, die Baugenehmigung bis November dieses Jahres zu erhalten und danach zügig mit dem ersten Bauabschnitt entlang des Adenauerringes zu beginnen, wie die Verantwortlichen vom städtischen Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark erklären.

Bildunterschrift: Daniel Nitsche von BAM Sports, ausführender Totalunternehmer, Werner Merkel vom städtischen Eigenbetrieb Fußballstadion als Bauherr und Frank Nenninger von der KASIG als technische Projektleitung und –steuerung freuen sich über die erreichte Etappe.

Foto: Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark/Stadt Karlsruhe