Besuch im BBBank Wildpark in Karlsruhe

Trotz Baustelle läuft der Betrieb im BBBank Wildpark weiter! Dazu zählt unter anderem der Geschäfts- und Spielbetrieb des Karlsruher SC – mit allem was dazu gehört. Auf dieser Seite sind die wichtigsten Infos rund um den Besuch im BBBank Wildpark zusammengefasst. Mehr Informationen zu dem einzelnen Stichworten gibt es im entsprechenden Reiter!

Der BBBank Wildpark liegt im Hardtwald am Adenauerring am Rande der Karlsruher Innenstadt. An Spieltagen gibt es verschiedene Möglichkeiten, um zum Stadion zu gelangen.

Die Adresse des Stadions lautet:
BBBank Wildpark
Adenauerring 17
76131 Karlsruhe

Mit dem Auto:

Von der Autobahn A5 ist das Fußballstadion in Karlsruhe in etwa zehn Minuten zu erreichen. Der Weg ist dabei ausgeschildert: Auf den Verkehrsschildern auf die Beschreibung „Stadion“ und das Fußball-Symbol achten.

Das gebührenpflichtige Parken auf dem Birkenparkplatz ist an Spieltagen möglich. Der Parkplatz ist über den Adenaurring erreichbar. Bitte beachten Sie: Die Zufahrt ist hier nur von Westen kommend, also aus Richtung Theodor-Heuss-Allee möglich. Gleiches gilt auch für Besucher mit einem Parkberechtigungsschein für das Stadiongelände.

Da der Parkraum im Umkreis des Stadions begrenzt ist, sollte auch auf Parkplätze und Parkhäuser in der Umgebung ausgewichen werden. Zudem ist die Nutzung des ÖPNV zu empfehlen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Von den Haltestellen Durlacher Tor, Kronenplatz oder Marktplatz ist der BBBank Wildpark in etwa 20 Minuten fußläufig zu erreichen. Der Weg führt dabei entweder entlang des Adenauerrings oder durch den Karlsruher Schlossgarten.

An Spieltagen des Karlsruher SC verkehrt ein Shuttlebus zum Stadion. Dieser startet an der Haltestelle Durlacher Tor und pendelt von dort zum BBBank Wildpark. Der Pendelverkehr startet etwa 90 Minuten vor Spielbeginn und kann mit einer Eintrittskarte für das Spiel kostenlos genutzt werden. Nach dem Abpfiff kann aufgrund des starken Verkehrsaufkommens allerdings kein Pendelverkehr mit Bussen mehr angeboten werden.

Mit dem Fahrrad:

Rund um das Stadion, vor allem in den „Fächerstraßen“ sind eine Vielzahl an Fahrradstellplätzen zu finden. Nach Ende des Umbaus werden insgesamt rund 3.500 Fahrradstellplätze rund um das Stadion zur Verfügung stehen.

Baustellen-Einblicke

Wie geht es mit dem Vollumbau des Fußballstadions im Wildpark voran? Wie sehen die neuen Tribünen & Funktionsgebäude aus? Wer sich für diese und weitere Fragen sowie Hintergründe zum Stadionneubau interessiert, der kann sich für eine Baustellenführung anmelden!

Baustellenführung

In einer 60-minütigen Führung gibt es spannende Einblicke in den Baustellenalltag.

Hier klicken für Informationen zu den Baustellenführungen im BBBank Wildpark!

Hinweis: Bedingt durch die Corona-Pandemie können aktuell leider keine Führungen angeboten werden!