Besucherführungen über die Karlsruher Stadionbaustelle

Modern, zeitgemäß und eine einmalige Gestaltung: In Karlsruhe entsteht ein neues Fußballstadion im Wildpark mit Platz für über 34.000 Besucher. Für alle, die noch mehr Eindrücke von der Baustelle als nur die Webcam haben wollen, gibt es nun eine Besucherführung über die Stadionbaustelle! Angeboten werden kann diese Führung in Zusammenarbeit mit BAM Sports GmbH, dem Karlsruher SC und dem Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark.

Baustellenführung

Bei der Führung wird ein kurzer Blick in die Geschichte des  ehemaligen Wildparkstadions und der Planungszeit bis zum Baubeginn geworfen. Der Fokus liegt allerdings auf dem, was gerade im BBBank Wildpark entsteht: Aktuelle Bauabläufe werden ebenso vorgestellt, wie die bereits fertiggestellten Elemente.

Für den Weg aufs Baufeld werden die Besucher mit einer Schutzausrüstung, bestehend aus Helm, Warnweste und Sicherheitsschuhen (Schuhgrößen von 36 bis 45 verfügbar) ausgestattet. Die Führung über die Baustelle ist nicht barrierefrei und kann daher von mobilitätseingeschränkten Personen derzeit nicht besucht werden. Besucher müssen mindestens 12 Jahre alt sein, Minderjährige müssen in Begleitung eines Elternteils sein. Eine Führung wird etwa 60 Minuten dauern. Geplant sind die Touren zunächst wöchentlich am Freitag ab 15:00 Uhr und ab 16:30 Uhr.

Die Termine für die Baustellenführungen können erst zu Monatsanfang bekannt gegeben werden. Nicht in jeder Bauphase ist eine Führung über alle Teile des Baufeld möglich. Die Laufewege variieren daher.

Hier geht es zur Buchung der Plätze im KSC-Ticketshop!

Buchung der Baustellenführung im Stadion Karlsruhe

Angeboten wird eine kombinierte Stadion- und Baustellenführung: Zunächst geht es mit Vertretern des Karlsruher SC über die bereits fertiggestellten Tribünen, bevor ein Vertreter des städtischen Eigenbetriebs „Fußballstadion im Wildpark“ mit Ausführungen über die Stadionbaustelle fortfährt. Der Karlsruher SC erhebt einen Eintritt von 5 Euro für Erwachsene oder einen ermäßigten Preis von 3 Euro. Tickets für die Führungen sind immer am Monatsanfang für den jeweiligen Monat im Online-Ticketshop des KSC verfügbar. Neben der Stadiontour bekommt jeder Teilnehmende mit seiner Eintrittskarte auch einen 10-Prozent-Gutschein für den KSC-Fanshop am Rondellplatz, der nach der Führung für 14 Tage gültig ist. Für die Führung über das Baufeld ist kein gesondertes Ticket notwendig.

Pro Führung können maximal 20 Personen teilnehmen. Bei Interesse an Gruppentouren für über 20 Teilnehmer und Teilnehmerinnen oder bei sonstigen Unklarheiten und Anfragen bitte eine Mail an stadiontour@ksc.de senden. Das Mindestalter für die Stadiontouren liegt bei 12 Jahren, da für die Baustellenführung Sicherheitsschuhe benötigt werden, die nur von Größe 36 bis 45 vorrätig sind. Abweichende Größen müssen von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Führung selbst mitgebracht werden. Bei den Führungen ist derzeit (Stand: 17. November 2021) der Nachweis eines der 2G-Nachweise verpflichtend, eine medizinische Maske ist dann zu tragen, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.